2019

Nach dem Ausscheiden einer Kollegin, wurde das Team im März mit der Einstellung von Franziska Wolff wieder auf 6 Mitarbeiter aufgestockt.